500 Seckenheimer Schimpfworte von A bis Z

*Schänne uff seggemarisch* Zur 1250-Jahrfeier Seckenheims liefert die Gemeinschaft Seckenheimer Brauchtum, geläufiger unter “Kerwefreunde” einen eigenen Beitrag. Nach bislang fünf Seggema Mundart-Büchern hat Lokalhistoriker Alfred Heierling einen weiteren Dialekt-Leckerbissen zusammen gestellt. Er hat in einer Recherche über 500 Seckenheimer Schimpfworte von A bis Z erfasst und erläutert deren Herkunft auf…

weiterlesen…

Neue Seckenheimer Geschichten

 CD: „Neue Seckenheimer Geschichten für Groß und Klein“ Seckenheim. „Komm mit auf uns‘re Reise in die Vergangenheit“, mit diesen Worten beginnt das eigens komponierte, mittelalterlich anmutenden Geburtstagslied auf der CD „Neue Seckenheimer Geschichten für Groß und Klein“, die zum Ortsjubiläum erscheint. Der in Seckenheim lebende Rüdiger Bischoff, der seit 20…

weiterlesen…

Das Buch zum Jubiläum

Ein lebendiges Porträt von Seckenheim Seckenheim. Das hat es so noch nicht gegeben. Über 25 Autoren, darunter Journalisten von Mannheimer Morgen, Rheinpfalz und Rhein-Neckar-Zeitung, Redakteure von Lokalzeitungen, Pfarrer und Politiker schreiben an einem Buch. Ihre Porträts von Persönlichkeiten und Unternehmen, von Einrichtungen wie dem Schifferkinderheim oder Wahrzeichen wie dem Wasserturm…

weiterlesen…

Zum Jubiläum: Gemeinsamer Fastnachtszug mit Ilvesheim

Das Jubiläumsjahr “1250 Jahre Seckenheim” klopft schon vorsichtig an unsere Türe und neben dem Neujahrsempfang steht mit dem gemeinsamen Fastnachtszug die erste große Veranstaltung am Sonntag, 7. Februar 2016 an. Es haben sich schon einige Vereine/Organisationen und Gruppen angemeldet, aber es könnten gerne noch mehr sein. Bitte melden Sie sich…

weiterlesen…

Jetzt gibt es auch ein Logo für das Ortsjubiläum

Berichte und Termine aus den Arbeitskreisen zum 1250. Geburtstag des Stadtteils / Fasnachtsumzug statt historischer Festzug Im Schifferkinderheim haben die Mitglieder des Seckenheimer Organisations-Komitees (SOKo) zum Jubiläum “1250 Jahre Seckenheim” im kommenden Jahr weitere Vorbereitungen getroffen und Informationen ausgetauscht. So wurde das “Festwochenende” wegen der Landtagswahl am 13. März verändert.…

weiterlesen…